12. Juli 2013

Fashion Week / FashionBloggerCafé

Am Freitag Vormittag stand das FashionBloggerCafé im Café Moskau an. Zu Beginn wurden wir schon mit einem tollen Gododiebag begrüßt (und zum Ende auch nochmal verabschiedet). Anschließend mussten wir uns erst einmal hungrig auf die Frozen Yogurts stürzen. Danach ging es zu Maniküre. Neben an gab es dann den Stand von "stella&dot", mit einem virtuellen Laufsteg. Hier konnten die frisch manikürten Nägel eine gute Figur, zusammen mit den zur Auswahl stehenden Schmuckstücken, machen. Ina versuchte sich zudem noch als Schmuckdesignerin und zauberte zuckersüße Armbänder.










1 Kommentar:

  1. das sieht nach echt viel Spaß aus.
    Und ich liebe Frozen Yoghurt!!!!

    LG Lisa

    http://owlloveshopping.blogspot.de/

    AntwortenLöschen