16. Mai 2013

FOOD / FISCH AUF MEDITERRANE ART

Pauline und ich hatten am Dienstag extremes Fernweh nach der Provence und richtig gutem Essen. Daraufhin beschlossen wir ein Stück Frankreich zu uns zu holen. Schnell war also die Dorade, Blattspinat und Weißwein gekauft.


Step 1: Die Zubereitung ist super einfach. Die Fische müsst ihr zunächst gut waschen, eventuell noch restliche Schuppen entfernen.


Step 2: Für den nächsten Schritt braucht ihr eine Zitrone, Salz, Pfeffer und Olivenöl. Den Fisch legt ihr in eine feuerfeste Ofenform. Darüber kommt dann das Olivenöl, einpaar Zitronenscheiben, sowie Salz und Pfeffer. Das Ganze kommt dann für 20-25 in den Ofen bei 200 Grad. 
Den Blattspinat haben wir tiefgekühlt gekauft, sodass ihr diesen nur im Topf aufkochen müsst. Das könnt ihr ruhig machen, nachdem ihr den Fisch in den Ofen geschoben habt.


Wir sind totale Fans deutscher Weißweine, also gab es einen Riesling und einen Grauburgunder. Um die Wartezeit zu verkürzen, hatten wir getrocknete Tomaten zum snacken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen