20. Dezember 2012

BEAUTY / MYE



Wenn man, wie ich letzte Woche, 25 wird, fängt man automatisch an, sich auch Gedanken um erste Cremes zu machen, die einen auch weiterhin jugendlich frisch aussehen lassen. Die eine oder andere Partynacht, hinterlässt ja doch ihre Sporen. Eigentlich habe ich damit kein Problem, denn ich werde meistens noch für 19 gehalten. Doch besonders im Winter entdecke ich immer mal wieder ein paar Trockenheitsfältchen um die Augen herum.. Da ist man auch bereit ein paar Euros mehr in die Pflege zu investieren, oder?
Nachdem die Produkte von MYE bei LesMads und bei Journelles schon ausgiebig gehyped und bejubelt wurden, wollte ich auch einmal testen und habe mir einige Probe zukommen lassen.
Die drei Tiegelchen sind heute angekommen und tragen klangvolle Namen, wie Beautiful Day, Relaxing Night und Brilliant Eyes. Ich bin schon gespannt, ob sich die Lobgesänge der oberen Blogger-Riege wirklich erfüllen und die biotechnologische high-end Wirkkosmetik hält, was sie verspricht. Der Duft ist schon mal vielversprechend, recht natürlich und nicht so parfümiert. Vielleicht können wir Freunde werden...
Vielen Dank MYE!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen